Bönischplatzfest 2018

Bönischplatzfest 2018

Samstag 23.6.2018 | 12-18 Uhr | Bönischplatz | Dresden Johannstadt

Das Bönischplatzfest wird gemeinsam von lokalen Einrichtungen und Vereinen mit den Anwohnerinnen und Anwohnern vom Bönischplatz in der Dresdner Johannstadt organisiert. Es findet einmal jährlich statt und bietet vielfältige Mitmach-Angebot für Groß und Klein.

Kornkreise ist in diesem Jahr zum zweitem Mal dabei und läd wie immer zum gemeinschaftlichen Brotbacken ein. Lernt etwas über die unterschiedlichen Mehlsorten, mischt einen gemeinsamen Teig und entfaltet beim Formen und Gestalten eure grenzenlose Kreativität.

Doch damit nicht genug! Wir haben uns noch etwas ganz besonderes ausgedacht.
Mehr wird allerdings noch nicht verraten - lasst euch überraschen!

Wir freuen uns auf euch!

Bönischplatzfest 2017

Bäcker ohne Grenzen

@ Bönischplatzfest 2017 | Dresden Johannstadt | 20.05.2017

„Backt ALLE mit an!“

Diesem Aufruf zum gemeinschaftlichen Brotbacken auf dem Bönischplatz in Dresden Johannstadt waren am Samstag, dem 20. Mai 2017 zahlreiche Menschen gefolgt.

Mit einem regenfesten Pavillon, welcher uns vor dem unbeständigen Wetter schützte und unserem mobilen Backofen legten wir am frühen Nachmittag los. Nach einer kurzen Vorstellung von Kornkreise Dresden auf der großen Bühne, fanden sich erste Mitbäcker*Innen an unserem Stand ein und lernten, wie einfach es ist, leckeres Brot zu backen.

Nahezu jede unserer (B)aktionen beginnt mit einem großen Traum und so teilten auch diesmal die Menschen ihre Visionen von einer glücklichen Welt miteinander. So, wie die vielen Mehlteilchen zuerst noch vom Wind über den Festplatz geweht wurden und später durch Wasser und Hefe in einem Teig zusammenklebten, gingen die Teilnehmer*Innen eine starke Verbindung ein.

Bereits zur Halbzeit konnten wir die vielen strahlenden Augen und fairkrusteten Kinderhände nicht mehr zählen, welche unseren Stand besucht hatten. Das Gefühl dabei? Brotal fairzaubert! 😉

Am Ende entstanden wieder einmal unzählige kreative Kunstwerke - Brotfiguren, keine wie die andere. Ein Symbol für die Vielfalt und eine Möglichkeit mehr, unser kollektives Bewusstsein dafür zu stärken, dass auch von uns keine*r so, wie die/der andere ist.

Auch im nächsten Jahr werden wir wieder mit dabei sein, wenn die Nachbarschaft gemeinschaftlich zum Bönischplatzfest einlädt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.