Johannstädter Brotbackfest 2018

Johannstädter Brotbackfest 2018

Tag der Nachbarn | Tausend Feste | 25.5.2018

Zum bundesweiten Tag der Nachbarn hatten die nebenan.de Stiftung und das Bundesfamilienministerium dazu aufgerufen, Tausend Nachbarschaftsfeste zu veranstalten. Eines davon war das Johannstädter Brotbackfest von Kornkreise Dresden.

Mit zwei mobilen Backöfen, ein paar Biertischgarnituren und einem großen Sack Mehl hatten wir die Nachbarn zum gemeinschaftlichen Brotbacken in den Bönischgarten eingeladen. Die zwischen Hochhäusern gelegene städtische Grünfläche wurde 2017 durch Anwohner*innen in Eigeninitiative belebt und dient seitdem zum Gärtnern, Spielen und Verweilen für die bunt gemischte Nachbarschaft.

Brotbacken ist dennoch etwas Besonderes und so kamen an diesem Nachmittag insgesamt über Hundert. Doch damit nicht genug: Wir freuten uns, sogar Bundesfamilienministerin Franziska Giffey persönlich auf unserem Fest begrüßen zu dürfen und mit ihr gemeinsam zu backen. Mit ihr angereist waren die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration und Landtagsabgeordnete Petra Köpping, die Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich, der Sächsische Landtagsabgeordnete Harald Baumann-Hasske und der Dresdner Stadtrat Hendrik Stahlmann-Fischer.

Neben Interviews und Pressefotos kam das Backen jedoch keineswegs zu kurz. Insgesamt 15 kg Teig wurden geknetet und unzählige kreative Brötchen und Brote erfreuten Gaumen und Auge. Während die Teiglinge im Ofen knusprig braun wurden, vertrieb man sich die Zeit beim Märchenerzähler, beim Malen, Ballspielen oder lernte neue Nachbarn kennen.
Ein tolles Fest, welches auch nächstes Jahr wieder stattfinden wird.

Foto: nebenan.de Stiftung
Foto: nebenan.de Stiftung
Foto: nebenan.de Stiftung
Foto: nebenan.de Stiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.